2. Messung 
15.08.2021

 Im August 2021, sind wir das zweite Mal ins Engadin gefahren. Die Züge sind voll mit Touristen, es ist Hochsaison für die Gletschertouristen. Das Wetter war bewölkt, trozdem war es heiss. Als wir den Gletscher erblickten, wussten wir, dass wir eine Differenz messen werden. Die Wassermenge des Schmelzwassers war deutlich gestiegen. Das tote Eis ist sichtbar eingebrochen.

3D Modell von der Messung
(Im Vollbild Betrachten)

DSC05819.JPG
DSC05858.JPG
DSC05778.JPG